Montag, 12. November 2012

Okay okay...

...da jetzt auf den meisten Blogs schon Weihnachtssachen zu sehen sind, gibts bei mir jetzt auch Weihnachten... Was braucht man als erstes in der Weihnachtszeit? Genau- nen Adventskalender! 
Hier seht Ihr eine Möglichkeit ein paar Nettigkeiten zu verpacken. Die Zahlen hab ich im Internet gefunden und ausgedruckt. Für die "Türchen" hab ich kleine Umschläge gefaltet und dann mit einem Schleifenband und Graupappe als kleines Büchlein zusammen gebunden. Ging Rucki-Zucki und wartet nun darauf seinen neuen Besitzer zu erfreuen...

...damit ging es los!





So nun werd ich mich mal wieder an meinen Sraptisch und den nächsten Kalender werkeln...
Die Tage dann mehr dazu...Winke winke!


Kommentare:

  1. Wow, ne echt richtig schöne Alternative zum normalen Adventskalender. Total schön und gefällt mir wirklich sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chris,
    tolle Idee. Find ich richtig super. Danke für's Zeigen.
    LG Silke

    AntwortenLöschen